Sie sind hier:

Leider hat uns dieser nasse Winter bis jetzt sehr viele ausgefallene Spielstunden "beschert". Nochmal kurz zum Hintergrund, warum wir Spielstunden ausfallen lassen (müssen):

Prinzipiell haben wir mit dem Boden unseres Unterrichtsgeländes in Nilkheim sehr viel Glück - er ist sehr wasserdurchlässig und trocknet schnell ab. Trotzdem wird es bei häufigem Regen aber natürlich rutschig, die im Winter nur noch mangelhaft vorhandene, sehr kurze Grasnarbe tut ein übriges dazu.

Dies bedeutet, dass bei schnellen und wilden Rennspielen, wie sie nun mal in der Spielstunde vorkommen, die Rutschgefahr (die Hunde müssen ja auch im Gegensatz zum Spiel auf einer freien Wiese vielem ausweichen) extrem hoch ist - sehr schnell ist das Kreuzband gerissen oder ein Gelenk verdreht. 

Der gesundheitliche Aspekt ist der Hauptgrund, warum wir bei schlechten Bodenverhältnissen absagen! Im Übrigen bedeutet für uns der Ausfall auch einen Verdienstverlust.

Langfristig würde aber natürlich auch die Grasnarbe vollends zerstört werden - das heißt, wir stünden im Matsch bzw. im Sommer im Staub - auch das möchte auf Dauer sicher niemand.

Da das gemeinsame Spielen natürlich vielen fehlt, würden wir gerne bei schlechtem Wetter Samstagvormittags Rückruftraining im Nilkheimer Park als Ersatz anbieten. Dort ist die Grasnarbe wesentlich besser und es steht mehr freie Fläche zur Verfügung. Rutschgefahr besteht bei nassem Wetter natürlich trotzdem - Teilnahme auf eigene Gefahr.

Damit dies auch Sinn macht und funktioniert, gelten folgende Regelungen:

Wenn das Wetter/Bodenverhältnisse vermuten lässt, dass die Spielstunden (Junghunde und erwachsene Hunde) evtl. ausfallen müssen, setzen wir ins Buchungsportal einen zusätzlichen Termin fürs Rückruftraining (Samstag, 10:30 Uhr). Dieser Termin ist dann für Pfotenclubmitglieder kostenlos (für alle anderen kostet er wie üblich 13,50€ bzw. 1x Kreuz auf der Pfotentreffkarte) - ABER nur mit vorheriger Anmeldung (bis Freitagabend) - Anmeldungen sind aus organisatorischen Gründen für diesen Termin ausschließlich übers Buchungsportal möglich. Bei sehr vielen Anmeldungen werden wir einen zusätzlichen Termin (11:15 Uhr) anbieten. 

Geeignet für alle Hunde ab 6 Monaten - bitte Schleppleine nicht vergessen!

Das Rückruftraining findet dann auch bei normalem Regen statt. 

Wir behalten uns vor, bei extrem schlechtem Wetter (Starkregen/Eisregen/Glatteis/Sturm etc.) auch das Rückruftraining ausfallen zu lassen - bitte informieren Sie sich unbedingt Samstagfrüh auf der Hundeschulstartseite bzw., der Facebookseite (oder telefonisch im Büro während der Öffnungszeiten oder bei Ihrer Trainerin). Ebenso kann es natürlich sein, dass die Spielstunden wider Erwarten doch stattfinden können - dann fällt das Rückruftraining natürlich auch aus. 

Welpenspiel wird wie immer bei schlechtem Wetter ins Hundezentrum verlegt - das bedeutet auch, dass wir im Welpenspiel sind und nicht kurzfristig kurz vorher Mails etc. verschicken können - also bitte selber informieren! Für uns bedeutet dieses Angebot einen erheblichen organisatorischen Mehraufwand und wir hoffen, dass alle mit an einem Strang ziehen, damit unsere Hunde auch bei schlechtem Wetter gemeinsam Spaß haben können.

FAQ bei schlechtem Wetter (gilt nur für Samstags!):

  • Sie haben einen Welpen? Bitte für den Newsletter anmelden bzw. auf der Seite schauen, wo das Welpenspiel stattfindet (im Zweifelsfalle einfach anrufen - Neukunden rufen hier an: 0170-5581443 oder 0170-5589917)
  • Für Kunden, die am Junghunde- oder an der Erwachsenenspielstunde teilnehmen: Bitte im Buchungsportal schauen, ob ein Alternativtermin für die Samstagsspielstunde angeboten wird - wenn Sie Lust dazu haben, bitte anmelden (verbindlich!) 
  • Samstagfrüh auf der Homepage schauen, ob Spielstunde oder Rückruftraining stattfindet!

 

 

Spielstunden am Samstag


Für morgen hat die IG Fair Kep eine Demo in Aschaffenburg angekündigt. Es sieht wohl so aus, dass die LKW-Fahrer sich im Gewerbegebiet Nilkheim sammeln (ab 09:00 Uhr) und dann in die Innenstadt fahren.

Die Spielstunden finden trotzdem statt, wir empfehlen aber, früh genug zu fahren und evtl. einen Parkplatz weiter weg einzuplanen (z.B. am Nilkheimer Park). 

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=456640957778102&set=a.217956621646538.44586.200234886752045&type=1&theater

 

Sorgenkind Tyson

Zu "unserem" Tyson gibt es jetzt übrigens ein kleines Trainingstagebuch:

http://blog.hundeschule-ab.de/?p=1413

Neuigkeiten aus der Hundeschule

Aktuelle Statusmeldungen, neue Kurse, Terminverlegungen, Spielstundenänderungen u.v.m. gibt es auf unserer Facebookseite (und noch mehr Neuigkeiten weiter unten):

   

      

 

Wer gerne immer per eMail auf dem Laufenden sein möchte, meldet sich am besten zu unserem Newsletter an (unten).

Übrigens: In Facebook gibt es eine interne Gruppe für alle Kunden unserer Hundeschule. Dort ist immer viel los - Fotos, Verabredungen, Kurswünsche oder einfach Austausch um unsere Vierbeiner. Wenn Sie auch Mitglied werden möchten, wenden Sie sich einfach in Facebook an Petra Führmann (ohne eigenen Facebook-Account können Sie leider nicht mitmachen). Aber vielleicht möchte ja Ihr Vierbeiner einen Facebookaccount?

 

Wir freuen uns über gleich zwei Artikel in Hundezeitschriften:

Partner Hund - Ausgabe Juni 2013
Hundewelt - Ausgabe Juli 2013

Weiterlesen: Hundeschule Aschaffenburg in der Presse

Vielen Dank für die vielen schönen Bilder, die wir von unseren Fellnasen bekommen haben. In der Bildergalerie gibts ein paar Neuzugänge zu bewundern :)

Link