Basiserziehung im Einzelunterricht, Korrektur von Verhaltensproblemen und Therapie

Egal, welches "Problem" Sie mit Ihrem Hund haben, der Einzelunterricht stellt die optimale Unterrichtsform dar, individuell und gezielt auf Sie und Ihren Hund einzugehen.

Die ersten ein bis vier Unterrichtsstunden halten wir i.d.R. auf unserem Unterrichtsgelände ab, um ohne Ablenkung die praktischen und theoretischen Grundlagen zu vermitteln. Danach wird ausschließlich in alltäglicher Umgebung trainiert: Stadt, Park, Feld Wald und Wiese. Bei entsprechender Problematik auch bei Ihnen zu Hause. Auf diesen alltagsbezogenen Unterricht legen wir besonderen Wert, damit Sie Ihren Hund problemlos überall mit hin nehmen können.

Bran ZungeModerne und effektive Erziehungsmethoden wie Schleppleinentraining, Verhaltensabbruch, Markertraining (mit und ohne Clicker) Haltitraining etc. sind wichtige Bestandteile unserer Arbeit, die wir individuell auf Mensch und Hund abstimmen. Weiterhin ist es wichtig, daß rassespezifische Besonderheiten beachtet werden. Ein weiterer Punkt, der sich lediglich im Einzelunterricht verwirklichen lässt. 

Gruppenkurse, die nicht über die Erziehungsziele SITZ, PLATZ, FUSS auf eingezäuntem Gelände hinausgehen, bescheren leider in den seltensten Fällen einen Hund, den Sie aus jeder Situation heraus heranrufen können. Genausowenig ist es möglich, hier Verhaltensauffälligkeiten wie z.B. Separationsängste und erlerntes Aggressionsverhalten zu korrigieren.

Wir legen großen Wert darauf, daß bei uns nicht nur der Hund lernt, sondern auch der Mensch. Deshalb ist die ausführliche Vermittlung theoretischer Grundlagen und praktischer Anwendungsmöglichkeiten ein wichtiger Unterrichtsinhalt.

Wir bieten verschiedene Stundenpakete an, die i.d.R. aus einem ausführlichen Erstgespräch (Verhaltensanalyse, Zielsetzung, Problemstellung, Trainingsplan und erste Trainingsschritte) plus mehreren Einzelstunden á 45 Minuten bestehen.

Selbstverständlich können Sie auch nur einzelne Stunden buchen.

Die Termine sind individuell vereinbar. Selbstverständlich können Sie gerne einmal kostenlos und unverbindlich bei einer Unterrichts- oder Gruppenstunde zusehen. 

 

Übrigens: Wenn Sie ein oder zwei Urlaubswochen bei uns verbringen möchten, sind wir selbstverständlich gerne bereit, Ihnen bei der Suche nach einer Unterbringung für Sie und Ihren Hund behilflich zu sein. Nähere Infos über Ferienkurse finden Sie hier.

Falls Sie wünschen, kommen wir natürlich auch zu Ihnen nach Hause:

Im Landkreis Aschaffenburg gilt unsere Zonenregelung:

Zone 0 = kostenlos

Zone 1 = 15€ 

Zone 2 = 25€

Zone 3 = nach Aufwand (1€/1 Minute) plus 0,35€/km.

Wenn Sie weiter weg wohnen, können Sie gerne unseren Vor-Ort-Service buchen:

Vor-Ort-Service

Gerne kommen wir auch für eine ausführliche Beratung mit Training/Therapie zu Ihnen nach Hause.

Preise für einen Tag (4-5 Unterrichtsstunden):  360,00 €

zzgl. Fahrtkosten für Hin-und Rückfahrt je gef. km: 0,35 €

zzgl. evtl. Übernachtungskosten (nach Entfernung/Absprache)

Drucken

Über uns

Die Hundeschule Aschaffenburg wurde 1992 gegründet und erweiterte 2015 mit der Hundetagesstätte und dem Hundezubehörfachmarkt zum Hundezentrum in Mainaschaff. Ein Team von insgesamt 10 Mitarbeitern kümmert sich liebevoll rund um Ihren Vierbeiner.

Wir sind stolz darauf, bereits zwei mal zu den Top 10 der Hundeschulen Deutschlands gewählt worden zu sein - Danke an unsere Kunden für diese Auszeichnung!

Adresse

Hundezentrum Aschaffenburg

Petra Führmann und Iris Franzke GbR
Im Hofgewann 10
63814 Mainaschaff
Tel.: 06021-20156
info@hundeschule-ab.de

Unsere weiteren Seiten:

facebook

Facebook:

In Instagram finden Sie uns unter hundezentrumaschaffenburg

Austausch

In Facebook gibt es eine geschlossene Gruppe für alle Kunden unserer Hundeschule. Dort ist immer viel los - Fotos, Verabredungen und Austausch.

 

Wir sind Mitglied der Interessengemeinschaft unabhängiger Hundeschulen e. V. sowie Prüfer des Hundeführerscheins der IG Hundeschulen.